Termine / Kosten

Terminvereinbarung

Behandlungen finden ausschließlich nach Terminvereinbarung von Montag bis Freitag statt. Bei Bedarf sind auch Abend- und Wochenendtermine möglich.
Bitte hinterlassen Sie – sollte ich mich in einer Behandlung befinden – eine Nachricht und geben Sie geeignete Rückrufzeiten an.
Vielen Dank!

Terminabsagen

Sollten Sie einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, ersuche ich Sie diesen so früh wie möglich abzusagen.
Bei Terminen, die erst 24 Stunden vorher abgesagt werden, oder bei Nicht-Erscheinen ohne Absage verrechne ich € 50,- Ausfallpauschale.

Behandlungskosten/Abrechnung

Eine Erstanamnese bzw. -behandlung dauert in der Regel 90 bis 120 Minuten. Je nach Versicherungsvertrag übernehmen private Krankenversicherungen
und Zusatzversicherungen einen Teil der Behandlungskosten und erstatten teilweise auch Medikamente.
Die Rechnungsstellung erfolgt im Rahmen der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GeBüH).
Gesetzliche Krankenkassen erstatten die Behandlungskosten nicht.Wird der Betrag für die Heilpraktikerbehandlung nur teilweise oder gar nicht erstattet,
ist dennoch der gesamte Rechnungsbetrag zu begleichen.

Telefonische Hilfestellung

Telefonische Beratungen sind grundsätzlich nur bei Patientinnen und Patienten möglich, die bereits bei mir in Behandlung sind
und für die die zur Wahrung der Sorgfaltspflicht notwendigen anamnestischen Informationen vorliegen.
Es ist stets der persönliche Kontakt notwendig, um kompetente Hilfestellung geben zu können.
Telefonische Beratungen werden nach GeBüH abgerechnet.

Tel. aus Österreich:      0650/5496177 
Tel. aus Deutschland:  0160/99378448

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 Rechtlicher Hinweis

Manche der in meiner Praxis zur Anwendung kommenden Diagnose- und Therapiemethoden werden von der Schulmedizin nicht anerkannt, da sie auf den Erkenntnissen der Erfahrungsmedizin beruhen.