Physioenergetische Austestungen

Biofeedback ohne Gerät

Physioenergetik – oder auch holistische Kinesiologie - ist ein ganzheitliches Testverfahren zur Diagnose und Therapie, das den Armlängenreflextest (AR) nach Raphael Van Assche benützt. Mit ihm können verdeckte Ursachen für Störungen aufgefunden und effektive Therapieformen ermittelt werden, sozusagen Biofeedback ohne Geräte.


Hinter Krankheitssymptomen liegen häufig Ursachen und Zusammenhänge, die dem Bewusstsein nicht zugänglich sind. Mit dem Einverständnis der Patienten kann mit Hilfe des Armlängenreflexes und kinesiologischer Muskeltests eine Kommunikation zwischen dem Bewusstsein des Therapeuten und dem Unbewussten des Patienten aufgenommen werden. Die Muskulatur reagiert auf Befindlichkeitsänderungen eines Menschen sofort mit einer Spannungsänderung. Auf diese Weise können die Störungen des Regulationssystems und passende Therapieformen gefunden werden.


Die Physioenergetik ist somit einsetzbar bei:
Chronischen Krankheiten
emotionalen und psychischen Problemen
Schlafstörungen, Stressbelastung, Burnout
Allergien, Nahrungsmittelunverträglichkeiten und –intoleranzen
Toxinbelastungen
Verdauungsbeschwerden
u.v.m.